Der Ablauf des Projekts – von der Annahme des Auftrags bis zur Lieferung der Übersetzung an den Kunden – lässt sich wie folgt als Diagramm darstellen:

Die Anzahl der Schritte kann im jeweiligen Projekt gemäß der Komplexität des Auftrags und den Anforderungen des Kunden variieren. So wird etwa ein Lokalisierungsingenieur gewöhnlich für komplexe IT- oder technische Projekte benötigt.